Sonntag, 31. August 2014

Erster halb Marathon

Nun ist er schon vorbei, ausführlichen Bericht später. Nach dem Lauf dacht ich die Beine fallen ab. Doch härter als ich dachte, aber egal was man nicht versucht kann man nicht schaffen.
Kann ja noch besser werden. Obwohl für mich due Zeit schon orch gut war 1:57Std etwas weniger Brutto/Netto zwischen Zeit sag ich mal.
Die Steigungen waren auf dem Blatt Papier ok. Aber auf die Strecke insgesamt voll Hard kam zwar alle mit Laufen rauf, fingen aber an zu Nerven.
Nach dem Laufen musste ich meine Huf dehnen die waren so unentspannt Wow, noch nie gehabt.  Und "Essen" vor dem Laufen muss ich auch mal überdenken.
Wasser und Elektrolyt versetzes hatte ich vorher getrunken. Davon durfte ich 3x vorher noch auf WC, lief wie Heineken. Ich fühlte mich wie ein Durchlauferhitzer