Donnerstag, 11. September 2014

Kroatien 6

Regen mal was anderes. Aber kein Dauerregen, haben uns heute überlegt mal den zweiten Versuch zu unternehmen, die Innenstadt zu fotografieren und besuchen.  Nachdem wir vor paar Tagen es eingekreist haben aber schön drum rum gelaufen sind, tztz.
In der Stadt jedes Haus was besonderes Kirche,  uhraltes Haus und und und. Leider fing es wieder an Nieselregen auf uns zu fallen.
Sind dann zurück und wollten ins Schwimmbad,  hab mir auf dem Weg überlegt laufen wollt ich gestern vorgestern und überhaupt.  Lauf ich doch erst mal am Strand, Meer längst der Weg soll ca. 7km sein bis Opatija. Ein mit Steinplatten eincementierter Weg mal 2m breit mal nur ein Meter. Zum Laufen Klasse leichte Anstiege aber sonst eben, ab und an halt Pfützen ein zwei Touristen haben ne Ladung abbekommen, ubs :-D. An bestimmten Stellen etwas zu viel Touristen das man gehen musste. Ging auch durch Touristen Geschäfte mittendurch und  Restaurants. Tztz
Auf dem Rückweg fing es wieder an zu Regnen, herrlich warm, 23grad ist es hier.
Anhalten sollte man nicht da man schnell auskühlt.
Insgesamt waren es aber knapp 18km hin zurück, durch zwei sind 9 km mm touris wird 7 km gesagt. Dannach noch bissel Schwimmen gewesen, erst ruhig dann kammen ein Pärchen was das Wasser orch wild durchgewühlt haben, hab dann abgebrochen nach 10 min. Die luft darin ist nur orch komisch, Salzwasser mit Chlor, sehr gewöhnungsbedürftig. Sauber haben wir heut mal geschaut, Toiletten schon aber im Schwimmbad Randbereich sehr viel Haare und was weiß ich was. Tropfte von der Decke, gestern auch, nur heut saß ich bescheiden. Tropf tropf, nervte so das wir gegangen sind.