Mittwoch, 15. Oktober 2014

Laufen bei Regen

Hab in Facebook bei einer Lauf Gruppe eine Umfrage gestartet mit der Frage

Stört es euch wenn es Anfängt zu Regnen? 
Brecht ihr ab, läuft ihr weiter?
Mir egal, mach meine Km / Zeit noch fertig
Ich laufe gerne bei Regen ;-)
Nein, merkt man wenigstens nicht das ich Schwitze
Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Bekleidung....
1 Stimme
    Jaaaa, schnell Rein
      Kommt drauf an, hab neue Schuhe die brauchen Wasser
        Breche ab, bin das auf dem Laufband nicht gewohnt
        Ich denke ein Eindeutiges Zeichen, von 61 Stimmen über die hälfte die sagt Egal. 
        Genauso seh ich es auch, wenn ich schon am Laufen bin dann mach ich meine Km fertig oder die Strecke wenn es jetzt wirklich wie aus Eimern schütten sollte stell ich mich unter. 

        Einige Antworten aus der Gruppe:
        O. P. Hi. Wenn es nicht zu stark regnet lauf ich weiter. Mag es sogar

        ET Hab meine besten Zeiten im Regen gelaufen 


        S. F. Mein absolutes Wohlfühl-Laufwetter: Nieselregen und ne Temperatur um die 10-15 Grad....i like

        Q. B. Inzwischen ist es mir egal, vorher nur bei trockenen Laufen gewesen.Lediglich bei Regen loslaufen, da hapert es noch.

        T. F. Ob von innen oder/und von außen nass werden ist doch egal. KEEP RUNNING

        A. B. Ich liebe es...im Regen zu laufen...und für verrückt gehalten zu werden...

        M. G. Wenn es nicht total kalt dabei ist, ist es mir egal. Irgendwie fand ich ja auch den Lauf im Harz toll, bei Starkregen... Nur mein Handy fand das nicht toll... Aber bereut hab ich den Lauf nicht... Grade so extremes Wetter ist manchmal genial. Das Gewitter dabei hätte nicht sein müssen...

        S. W. Nein überhaupt nicht, das Wetter kann mich dann nicht mehr aufhalten.