Donnerstag, 16. April 2015

Arbeit

So 45min später, von daheim. Bin ich "wieder" auf der Arbeit angekommen.
Es wird warm ,Rücken fängt an zu Schwitzen auf der herfahrt.
Endweder wechselklamoten einpacken oder Luftiger anziehen, oder gar Langsamer fahren.. 
öhm letzte Streichen.

Mein Hintern tut auch nicht mehr so am Sattel "weh"
Wenn man einmal im vergangenen Jahr und vorletztes Jahr nur max 60km fährt und jetzt innerhalb 2Wochen 300km merkt man es doch ganz Leicht :-D
Egal muss ich durch und ist ja auch fast weg.

Gestern war ich nur 6 km laufen danach zur Arbeit gefahren 18,2km (gps) und auf der Arbeit noch 10 Boxspringbetten verstellt und halt normal noch Ware aufgebaut.  Dann heim mit dem Rad. Man war ich froh wo ich im Bett lag, die Haxen waren da voll am Ende.
Heimfahrt dachte ich auch kurz ich muss aufgeben ,voll den Zucker mangel gehabt.
Heute nur mit dem Rad zur Arbeit und wieder heim, abends noch bissel Rückentraning. Morgen mit Auto zur Arbeit,  Samstag frei und abends ist der
#Schlapeseppellauf in Großostheim,  freu mich drauf.
Möchte meine Bestzeit Toppen Wetter sieht gut aus. Vorbereitung sieht na ja aus, wenn nicht egal gibts ein Bier weniger. Beim #Eder Brauerei Fest #Ederbrauerrei wie schreibt man das richtig um es per # zu Finden?