Sonntag, 26. April 2015

So ein Fettes Grinsen


Aber erst mal zurück
Ich schwör den hab ich gesehen, der war mir bis dato Neu noch nie gesehen. 
Heute war er da.



Ok, der ganze Lauf fing so an, 
mit ner Tollen Vorbereitung, 

Grillen bei Özzi 

(Gewinn von letztes Jahr Römerlauf , eingelöst :-D )

mit gefühlten 20 Köfte und Haufen Salat jam jam 
war das Lecker. Konnte mich 2 Std. nicht bewegen.... 
So voll gefuttert war ich. 

Tolle Vorbereitung.  :-)

Anfangs wollte wie auf der gesamten Strecke wollte der Puls 
auch nicht unter 150 gehen, wie am Freitag.
Am Anfang tat mir noch das Schienbein weh Rechts wie Links 
sowie im Fußgelenk aber das Löste sich zum Glück nach 5 km

Denke auch das der Puls so Hoch war, weil ich 2 Std vorher gut gefrühstückt habe.
Alles Mängel naja, 

Bis Km 32 ging es noch Super,fand ich. 
Dann rief meine Freundin an. 

Ich mich kurz hingesetzt war eine Bank dort. 
Dann hab ich (siehe Bild oben) den Hammer Mann getroffen, 
kurz vorm Kotzen, Junge junge war mir Schleckt. 
20 min habe ich dann eine Pause machen müssen. 
Dann ging es ganz Langsam weiter. 

Oberen Schenkel die waren Fertig es ging nicht, erst gelaufen. 
dann wieder zügiger. 
Habe Freundin dann angerufen das se mich abholen möchte. 
Hätte noch 8 Km vor mir gehabt aber das Wasser war auch leer. 

Zu den Fakten:
32 Km ohne Probleme 3:07 min
die letzten knapp 3 Km langsam in 25 min. 

Ok war mein erstes mal über 30 km. 
Lief Super und es wird. :-) 

Kommentare gerne erwünscht.