Sonntag, 14. Februar 2016

Klingenberg - Grebnegnilk

ja war das cool, in einer bekannten Zeitung steht drin man soll einfach mal was Rückwärts laufen.

Das man nicht einfach mal so das machen sollte, sollte uns allen Klar sein ist für die Sehnen usw. gefährlich.

Wenn dann nur mit paar Meter anfangen dann Steigern.

Also sollte man, bin heute nach Klingenberg gelaufen als Leichter Wochenausstieg, eben 5 km hin und Rückweg dachte ich mm Läufst Rückwärts zurück. so weit wie ich komme.

Es wurden 4 km dann mit kurzen Geheinlagen.
Die Gesichter von anderen , Unbezahlbar.

Ein etwas älterer Herr rief :" nanü - das ist mal was anderes. aber Abwechslungsreich sowas sollte man öfters machen" scheinbar war der selber Läufer oder so, selbige Rief ich auch.

Die Leute die mir entgegen kamen oder hinter mir waren :-) wie auch immer begrüßte ich halt alle wie immer. Ich glaube die waren recht irritiert manchmal kam gar nicht dann andere schnell weggedreht, ein älteres Pärchen hörte ich über mich Sprechen reagieren aber nicht auf
mein Grüß Gott.

Stückchen weiter sah ich dann wie die Frau sich noch mal umdrehte, ob ich wirklich das weitermache. Evtl dachten die auch nur

Spinner loool

Ich fand es orch Lustig und ist eine sau geile Abwechslung, aber wie gesagt man muss sehr aufpassen nicht falsch aufzusetzen oder in ein Loch zu treten dann endet es sehr schnell.

Auf den Bildern Unten sieht man 5 Km hinweg dann die 4 Km Rückweg und noch 1 Km Weg vom Main Radweg bis zu unserem Haus (30 m hinauf).

Pulsbereich bei der Geschwindigkeit sehr sehr abweichend.Aber das ist Ok.
Probiert es aus es macht wahnsinnig Spaß. Und schaut auf die Reaktionen der anderen.